Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga A Dieburg  -  9. Spieltag

Donnerstag, 27.09.18:


SG Ueberau - Spielvereinigung                                                          2:0 (1:0)


Am 9. Spieltag musste die Spielvereinigung auswärts bei SG Ueberau antreten. Hier war der Gegner favorisiert, dennoch wollte man etwas Zählbares mitnehmen.
Von Anfang an ging man konzentriert und engagiert zu Werke. Die Viererabwehrkette stand sicher und im defensiven Mittelfeld störte man den Gegner bei dessen Angriffsversuchen. So kam SG Ueberau in der Anfangsphase lediglich durch Eckbälle gefährlich vor das Tor. In der Offensive versuchte die SpVgg schnell umzuschalten. So ergab sich auch die erste Großchance durch Sahin Cansever, der nach Flanke von Jens Reinhardt frei zum Kopfball kam, diesen aber knapp neben das Gehäuse setzte. Kurz darauf senkte sich ein Distanzschuss von Fritz Landenberger auf die Latte. Nach 30 Minuten hätte man gut und gerne schon mit ein oder zwei Toren führen müssen. Doch stattdessen wurde man für die mangelnde Chancenauswertung bestraft: Eine fragwürdige Schiedsrichterentscheidung führte zu einem Freistoß, den SG Ueberau direkt verwandelte. So geriet man trotz Überzahl - ein gegnerischer Spieler wurde des Platzes verwiesen - in Rückstand.
In der 2. Halbzeit nahm die SpVgg dann eindeutig das Spiel in die Hand und versuchte, die Überzahl auszunutzen. SG Ueberau verschanzte sich in der eigenen Hälfte und lauerte auf Konter. Doch bis auf einen Lattenkracher durch Kevin Puls gelang es dem Team nicht, sich hochkarätige Torchancen herauszuspielen. Man rannnte immer wieder an, fand aber nicht die entscheidende Lücke oder verpasste den Moment des Abschlusses. Die 87. Minute brachte dann die Entscheidung zugunsten der Heimelf. Nach einem Befreiungsschlag konnte der Stürmer nur noch per Foul gestoppt werden, den fälligen Strafstoß verwandelte er selbst zum 2:0-Endergebnis.
So fährt man mit einer Niederlage nach Hause, die absolut vermeidbar gewesen wäre. Jedoch lässt sich vor allem auf der engagierten Anfangsphase, in der SG Ueberau überhaupt nicht zum Zug kam, aufbauen.




Kader: Clemens Schmidgall, Paul Landenberger, Cem Aygün, Kevin Puls, Fritz Landenberger, Veli Can, Jens Reinhardt, Sahin Cansever, Patrizio Colucci, Hatem Erdem, Gazi Mohammad, Heiko Strasser, Dennis Weihert, Dominik Strasser.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg