Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga A Dieburg  -  2. Spieltag

Sonntag, 13.09.20:


Spielvereinigung - TS Ober-Roden II                                             4:3 (0:2)               


Gegen die Zweitvertretung der TS Ober-Roden galt es die Niederlage aus dem ersten Spiel wieder gut zu machen. Gleich von Beginn an gaben beide Mannschaften Vollgas und die Spielvereinigung aus Groß-Umstadt hätte bereits in der ersten Minute führen können, verpasste aber knapp. Im direkten Gegenstoß wurde ein Rückstand gerade noch abgewehrt. In der ersten Minuten entstand ein offener Schlagabtausch, bei dem sich die Umstädter leider nicht belohnen konnten. Ober-Roden hingegen nutze die Unordnung im gegnerischen Strafraum, um mit 0:1 in Führung zu gehen. Im weiteren Spielverlauf agierte die Heimmannschaft gut, wurde aber immer wieder von der Schnelligkeit des Gegners, die mit sehr vielen jungen Spielern auftrat, überrascht. So konnte der Gegner mit einem Schuss außerhalb des 16 Meterraums auf 0:2 erhöhen. Groß-Umstadt ließ sich davon nicht abschrecken und hielt den Druck weiter hoch und verpasste den Anschluss nur knapp.
In der zweiten Halbzeit startete die Mannschaft erneut gut und konnte mittels Elfmeter auf 1:2 verkürzen. Kevin Puls ließ dem Keeper hierbei keine Chance. Nur wenige Minuten später gab es erneut Elfmeter, da der Gast rotwürdig im Strafraum foulte. Hierbei gab es nur Gelb, aber Kevin Puls blieb ruhig und traf erneut vom Punkt. Leider hielt der Zwischenstand nur kurz und der Gegner aus Ober-Roden ging erneut in Führung. In der Folge warf die Spielvereinigung alles nach vorne, konnte sich aber zunächst nicht belohnen. Knapp zehn Minuten vor Schluss belohnt sich Guiseppe Andreozzi für seine kämpferische Leistung mit dem Ausgleichstreffer. Von der Euphorie des Ausgleichs angespornt spielte die Mannschaft weiter nach vorne und konnte mit einem perfekt platzierten Schuss durch Daniel Sindico noch den verdienten Siegtreffer zum 4:3 erzielen. Mit einer kämpferischen Leistung konnte die Mannschaft so die ersten 3 Punkte in dieser Saison einfahren.



Kader: Carlos Garcia, Kevin Puls, Giuseppe Andreozzi, Luigi Antonica, Patrizio Colucci, Daniel Sindico, Giovanni Accardi, Davide Rannone, Forian Becker, Veli Can, Marcel Allmann, Christoph Stöckel, Dominic Altmann, Veysel Doganguel, Sahin Cansever, Oliver Müller.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg