Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga A Dieburg  -  4. Spieltag

Mittwoch, 14.10.20:


Spielvereinigung - FSV Groß-Zimmern                                     3:2 (3:2)             


Im Nachholspiel gegen den FSV Groß-Zimmern verschlief die Spielvereinigung den Start in die Partie. Bereits in der 3. Spielminute ging der Gast aus Zimmern durch einen Freistoßtreffer mit 0:1 in Führung. Groß-Zimmern machte unbeeindruckt weiter und spielte frei auf, was in der 9. Spielminute mit einem sauber gespielten Konter das 0:2 für die Gäste zur Folge hatte. Zu diesem Zeitpunkt war es ein verdienter Rückstand für die Spielvereinigung, die die ersten 15 Minuten einfach verschlafen hatte. Nun fing die Heimmannschaft an, sich langsam ins Spiel zurück zu kämpfen und riss das Spiel immer mehr an sich. In der 21. Spielminute war es dann soweit: Daniel Sindico schloss einen schön gespielten Spielzug zum 1:2 ab. Nun ging es Schlag auf Schlag. Keine 5 Minuten später in der 24. Spielminute war es Kevin Puls, der mit einem Tor aus der eigenen Hälfte, der Marke Tor des Jahres, das 2:2 erzielte. In der 26. Spielminute war es dann Stürmer Giuseppe Andreozzi, der zum 3:2 für die Spielvereinigung einschob. Somit war das Spiel gedreht. Nun zeigte sich die Spielvereinigung ballsicher und zweikampfstark und kam immer wieder gefährlich vor das Tor der Gäste und hätte sogar das 4:2 vor der Pause noch erzielen müssen.
In Hälfte Zwei kam die Spielvereinigung direkt gut rein und hatte die ein oder andere Möglichkeit um das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Aber es wollte einfach nicht gelingen, den Ball im Tor der Gäste unterzubringen. Somit war es bis zum Ende spannend und um ein Haar hätte sich die schlechte Chancenverwertung gerächt. Zimmern kam noch das ein oder andere mal gefährlich vor das Tor, was an diesem Tag aber nicht zum Torerfolg führte.
Die Spielvereinigung brachte das knappe 3:2 über die Zeit und fährt die nächsten 3 Punkte ein. Nun gilt es die Kräfte zu sammeln für das Derby am Sonntag in Richen.



Kader: Carlos Garcia, Veysel Doganguel, Kevin Puls, Giusepe Andreozzi, Luigi Antonica, Patrizio Colucci, Daniel Sindico, Giovanni Accardi, Juan Ortega, Veli Can, Marcel Allmann, Chirstoph Stöckel, Dennis Ott, Dominik Strasser, Sahin Cansever.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg