Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga D Dieburg  -  2. Spieltag

Sonntag, 27.09.20:


Spielvereinigung II - SG Reinheim/Spachbrücken II                                            3:1 (1:1)              


IIm ersten Spiel unter den neuen Spielertrainern Dennis Ott und Timo Zotz galt es die ersten 3 Punkte im heimisches Stadion einzufahren.
Bereits in der erste Minute konnte die Zweite fast einen Treffer bejubeln. Direkt nach Anpfiff wurde der Ball auf die außen geschlagen und per Flanke in den Strafraum gebracht. Der Ball ging jedoch knapp über das Tor. Im weiteren Verlauf attackierte der Gegner aus Reinheim/Spachbrücken die Heimmannschaft früh und ließ wenig Raum für Pässe. So kam es immer wieder zu Fehlpässen und schnellen Kontern, die die Defensive der Umstädter um den stark agierenden Torwart Christoph Stöckel immer wieder abfangen konnte. Auch ein indirekter Freistoß nach gefährlichem Spiel konnte erfolgreich geklärt werden. Nach einem langen Ball in die Spitze konnte der Ball im gegnerischen Tor untergebracht werden, aber der Schiedsrichter entschied auf Abseits und gab das Tor nicht. Nur kurze Zeit später geriet die SpVgg II in Rückstand. Der gegnerische Spieler, der klar im Abseits stand und selbst überrascht war, dass der Schiedsrichter nicht abpfiff, lief alleine aufs Tor und traf zur Führung für die Gäste. Nur einen Minute später fiel jedoch der Ausgleich. Nach einer langen Ecke schaltet Dennis Ott am schnellsten und flankte den Ball erneut ein und Luigi Antonica köpfte den Ball aus kurzer Distanz ein. Mit einem 1:1 ging es in die Pause.
In der 2. Halbzeit waren die Umstädter spielbestimmender, mussten aber weiter mit langen Bällen agieren und kamen immer wieder zu guten Chancen. In der Folge konnte die Heimmannschaft in Führung gehen. Mit vollem Körpereinsatz sicherte sich Serkan Boeluekbasi den Ball im gegnerischen Strafraum und konnte den Ball im Tor unterbringen. Nun legte der Gegner alles daran, den Ausgleich zu erzielen und agierte sehr offensiv. Die Defensive hielt diesem Druck aber stand und kurz vor Ende erhöhte die Mannschaft mit einer sehenswerten Einzelaktion von Veli Can auf 3:1.
Gegen Ende wurde es neben dem Platz nochmal hektisch, als ein Spieler der Gäste die gelb-rote Karte erhielt. Hiernach pfiff der Schiedsrichter die Partie ab. Die vielen gelben Karten, spiegeln das Spiel nicht wieder, das von beiden Seiten spielerisch sehr fair ablief.



Kader: Christoph Stückel, Timo Zotz, Nico Spiess, Marcel Fernandes, Veli Can, Dennis Ott, Luigi Antonica, Dominik Strasser, Serkan Boeluekbasi, Daniel Peres, Fabian Braun, Marcel Rank, Dominic Altmann, Ibrahim Eyce, Azim Ghanizadah.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg