Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga A Dieburg  -  7. Spieltag

Sonntag, 18.10.20:


TSV Richen - Spielvereinigung                                                             1:1 (1:0)


Im Derby gegen Richen kam die Heimmannschaft sehr gut ins Spiel. Die Spielvereinigung spielte abwartend und verhalten. Richen war sehr ballsicher und ließ den Ball gut in den eigenen Reihen zirkulieren, was es den Umstädtern schwer machte an den Ball zu kommen oder Zugriff aus das Spiel zu bekommen. In der Anfangsphase spielte sich der größte Teil im Mittelfeld ab mit optischem Übergewicht für die Heimmannschaft. Immer wieder kamen die Richener vor das Tor der Umstädter, ohne aber zwingend zu werden. So dauerte es bis zur 35. Spielminute bis Richen die Überlegenheit mit einem Tor belohnte. Ein Gegenspieler stand goldrichtig und staubte ab. Bis zur Pause kein verändertes Bild. Richen machte das Spiel und die Umstädter spielten abwartend. Nach dem Pausentee ging es weiter.

Die Mannen um Trainer Becker kamen wie ausgewechselt aus der Kabine. Man fing an den Gegner hoch zu pressen, ging in die Zweikämpfe und lies Richen sein Spiel nicht mehr aufziehen. Nun wendet sich das Blatt. Die Umstädter hatten das optische Übergewicht. Umstadt drängte auf den Ausgleich und hatte vermehrt die Chancen dazu, die bis dahin ungenutzt blieben. Richen wurde immer wieder durch Konter gefährlich, die aber auch keinen weiteren Erfolg ergaben. In der 73. Spielminute wurden die Umstädter für ihren Aufwand belohnt. Nach schöner Ablage von Patrizio Colucci ließ Giuseppe Andreozzi dem Keeper der Richener keine Chance und schloss zum 1:1 ab.

Nun bekamen die Umstädter Oberwasser und drängten auf den zweiten Treffer, dieser wollte aber nicht mehr gelingen. Am Ende wurde es nochmal hitzig, aber es blieb beim leistungsgerechten Unentschieden im Derby.



Kader: Carlos Garcia, Kevin Puls, Juan Ortega, Giuseppe Andreozzi, Luigi Antonica, Patrizio Colucci, Daniel Sindico, Giovanni Accardi, Davide Rannone, Veli Can, Marcel Allmann, Christoph Stöckel, Dennis Ott, Dominik Strasser, Sahin Cansever.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg